Unsere Leistungen


 

 

Aktivcenter Puderbach

„Aktivierung durch Qualifizierung und Beschäftigung“

Die Maßnahme hat das Ziel, die Teilnehmer intensiv zu aktivieren und damit an den Beschäftigungsmarkt heranzuführen. Die Besonderheit des Projektes macht die intensive Zusammenarbeit von neue arbeit e.V. und dem Jobcenter Kreis Neuwied aus.

Das Programm Aktivcenter zeichnet sich durch eine Kombination aus theoretischem und praktischem Unterricht aus, bei der die Projektarbeit einen sehr hohen Stellenwert hat. In den praktischen Unterweisungen findet eine Arbeitserprobung in den Berufsfeldern Lager/Logistik und Handel statt. Weitere Berufsfelder sind bei entsprechender Eignung möglich und werden individuell besprochen. Betriebliche Praktika gehören ebenso zum Praxisunterreicht. Hier werden gemeinsam mit den Teilnehmer*innen geeignete Praktika ausgewählt und gesucht.

Die Unterrichtseinheiten werden von zwei bis drei Anleiter*innen durchgeführt. Für die Begleitung auf dem Weg in die Beschäftigung stehen den Teilnehmern zusätzlich zwei pädagogische Mitarbeiter*innen zur Verfügung, welche individuelle Hilfen zur Stabilisierung der Lebenssituation bieten.

Im theoriebezogenen Unterricht liegt der Fokus auf dem Bewerbertraining, es werden zudem Unterricht zur Allgemeinbildung, Sprachförderung, EDV Kenntnisse (ECDL - Europäischer Computer-Führerschein) und Fachkenntnisse in verschiedenen Berufsfeldern angeboten.

In weiteren Einheiten werden unter anderem die Themen "gesunde Lebensführung", "Ernährung", "Bewegung", "Stressabbau", "Haushaltsführung", "PC-Kompetenz" und "Medienkompetenz" behandelt.

Die Maßnahme beginnt für alle Teilnehmer mit einem „Erstgespräch“, was von den pädagogischen Mitarbeiter*innen durchgeführt wird. Dort können Neigungen und Interessen sowie das individuelle Vorgehen besprochen werden.

Die Maßnahmezeiten sind Montag bis Donnerstag von 8:00 - 16:30 Uhr und Freitag von 8:00 - 15:30 Uhr. Für alleinerziehende Teilnehmer*innen oder Teilnehmer*innen mit Nebenjob ist in Absprache mit dem zuständigen Fallmanager des Jobcenters auch eine Teilzeit-Teilnahme an der Maßnahme möglich.
Die Zuweisung zum „Aktivcenter“ erfolgt durch das zuständige Jobcenter. Die Maßnahmedauer beträgt 6 Monate.



Kontakt:

Björn Pulz
Tel.: 02684-94813 23
Fax: 02684-94813 21
E-Mail: b.pulz@ak-neuearbeit.de



Logo Neue Arbeit e.V.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung